Hovawarte von der Barockstadt Fulda
Hovawarte von derBarockstadt Fulda

Wir erwarten unseren C-Wurf um den 22.02.19!

15.02.2019

Tag 56 der Trächtigkeit ... alles wird für die werdende Mutter beschwerlicher. Wir passen uns ihrem Rhythmus an - während Alexa mit Nico joggen geht unternehmen wir kleine gediegene Runden. Alanas Appetit ist ungetrübt und sie sammelt Kraft für das, was da kommen wird...

08.02.2019

Noch 14 Tage bis zum errechneten Wurftermin und Alanas Umfang ist bereits sehr gewachsen.

Lange Spaziergänge, spielen und erkunden mit Alexa, andere Hunde...alles doof!

Territoriales Verhalten, viel fressen, der Schatten von Frauchen sein, sich den Bauch bewundern lassen, schmusen...alles toll! ;-)

 

04.02.2019

Wir haben das schöne Winterwetter genutzt und einen Ausflug in die Rhön unternommen. Wie alle Hovawarte lieben meine Mädels Schnee und Alana hat trotz Babybauch und nicht unerheblicher Gewichtszunahme viel Spaß gehabt.

Alexa sieht übrigens auch ein bisschen schwanger aus - schließlich musste ;-) !!! sie zeitweise die Futterreste ihrer Tochter vertilgen.

Kurze Schwangerschaftsübelkeit gibt es auch bei Hunden - alles vorbei und nun hat sie wieder Bärenhunger und fühlt sich pudelwohl!

30.01.2019

40.Tag der Trächtigkeit und trotzdem ein Model  - nur die Maße haben sich verändert ;-) und die Freude wie immer ins Gesicht geschrieben :-)

23.01.2019

Jörg war schon fleißig - gut,wenn man einen Hobbyhandwerker zum Mann hat ;-) 

Das Welpenzimmer hat ein weiteres Gemälde, einen frischen Anstrich sowie einen neuen Fußboden bekommen und für die ersten 1-2 Wochen wurde eine zusätzliche Wurfkiste gezimmert. Natürlich musste diese von der werdenden Mutter gleich inspiziert und für gut befunden werden...oder waren die Spielsachen interessanter? ;-) 

18.01.2019

Die Ultraschall-Untersuchung hat bestätigt, was Alana uns bereits durch ihr Verhalten signalisiert hat -

C-Barockstädter im Anmarsch!

Wir freuen uns riesig!!!

Wir haben unser Weihnachtsgeschenk bereits vor Heiligabend bekommen ....


Andor vom Jagdhausweiher & Alana von der Barockstadt Fulda haben am 21.12.2018 unseren C-Wurf auf den Weg gebracht.


Wieder einmal waren wir erstaunt über unsere "Blonde", die von ihrem Bräutigam sehr angetan war...kein Wunder bei seinem Charme ;-)

Die beiden harmonieren nicht nur charakterlich und optisch sehr gut miteinander, sondern alle gesundheitlichen Aspekte sowie der Stammbaum sind optimal!

(siehe unten - weitere Infos über Alana unter "Näheres" und "Über uns")


Nun hoffen wir, dass diese rundum nette Begegnung auch Früchte trägt und wir uns um den 22.02.2019 über Welpen in schwarzmarken und blond freuen dürfen, die dann vor dem / am Osterwochenende abzugeben wären.

 

Auch diesen Welpen werden wir 8 Wochen lang eine 24h-Betreuung zukommen lassen, sodass sie bestens geprägt bei ihren neuen Familien einziehen können!

Unsere kleinen Schätzchen "wohnen" im extra für sie hergerichteten Bereich unseres Hauses (diverse Zimmer mit Zugang zur überdachten Terrasse und Garten mit Welpenspielplatz). Alltagssituationen - wie Staubsauger, Rasenmäher, spielende Kinder, Rollatorenfahrt ;-), Autofahren, kleine Ausflüge usw. sind eine Selbstverständlichkeit.

Sollten Sie Interesse an einem Welpen aus dieser schönen Verpaarung haben, setzen Sie sich bitte zeitnah mit uns in Verbindung ... ein frühzeitiges, gegenseitiges Kennenlernen ist, wie es sich auch bei Alexas beiden Würfen gezeigt hat, sehr vorteilhaft. 

Wir, die 2- und 4-Beiner aus/von der Barockstadt Fulda sowie Andor und seine Besitzer, freuen uns auf Sie!

Nachdem unsere hübsche Blonde am 23.09.2018 ihre Zuchttauglichkeitsprüfung gemeistert hat und somit alle zuchttechnischen Bedingungen bestens erfüllt, haben wir nun  unseren perfekten, schwarzmarkenen Mr.Right gefunden. Wir waren bereits bei unserem ersten Kennenlerneren, vor längerer Zeit, komplett begeistert von dem tollen Kerl und haben ihn seitdem nie aus den Augen verloren.

Andor wurde am 10.11.2011 im Zwinger vom Jagdhausweiher in Kaiserslautern geboren und bereichert seitdem das Leben seiner Züchter Ralf und Doris Germann, die übrigens genauso nett wie ihr "Bube" sind.

Der überaus hübsche, charakterstarke sowie sehr liebenswerte Rüde hat bereits im Alter von nicht mal 2 Jahren seine FH 2 absolviert und mit 2,5 Jahren eine excellente Zuchttauglichkeitsprüfung gemeistert. Sein Herrchen und er arbeiten als Team mit sehr viel Freude auf dem Hundeplatz, wobei der Schwerpunkt der Ausbildung in der Fährtenarbeit liegt.

Der imposante Hofwart ist bereits Vater von 19 Kindern und wir hoffen sehr, dass das schöne Paar den C-Wurf von der Barockstadt Fulda auf den Weg gebracht hat.

 

Hier die Zuchtwerte, Bilder von Andor, sowie der Stammbaum des Traumpaares...

Inzuchtkoeffizient: 0,0000%

Zw.: 90 0 85 108 98 117

Wir erwarten unseren C-Wurf um den 22.02.2019 - Abgabe der Welpen wäre am Osterwochenende!
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kerstin Hirsch: Alle Rechte für die von mir erstellten Einträge und Fotos liegen bei mir. Die Darstellung oder Verwendung meiner Texte und Bilder ist ohne schriftliche Genehmigung nicht gestattet!