Hovawarte von der Barockstadt Fulda
Hovawarte von derBarockstadt Fulda

Über uns

 

WIR ÜBER UNS

Wir, die Familie Hirsch, das sind mein Mann Jörg, unser erwachsener Sohn Nicolai und ich, leben mit unserer 6-jährigen Hovawart-Hündin Alexa und deren Tochter Alana in Edelzell, einem Stadtteil von Fulda.

Fulda liegt in der Mitte Deutschlands, wurde zur schönsten Stadt Hessens gewählt und ist bekannt durch ihr wundervolles, historisches Barockviertel und den berühmten Fuldaer Dom, was uns inspiriert hat, unserer Zucht den Namen „Hovawarte von der Barockstadt Fulda“ zu geben.

Der Ort, in dem wir wohnen, ist trotz Stadtnähe umgeben von Feldern, Wiesen, Wäldern, Bächen und einem Teich. Diese Begebenheiten stellen optimale Bedingungen für Hundehalter dar, da sich hier unsere geliebten Vierbeiner so richtig am Leben erfreuen können.

Durch die vielen Kontakte zu anderen Hunden, hat unsere Alexa ein ganz wunderbares Sozialverhalten. Sie ist ein äußerst vitaler und robuster Hund und steckt voller Energie. Um ihrem Tatendrang gerecht zu werden, besuchen wir regelmäßig einen Hundeplatz, legen Fährte und haben uns bereits in der Rettungshundestaffel versucht (was aber leider aus zeitlichen Gründen nicht umzusetzen war - umso mehr freut es uns, dass ihre Tochter Bica als Rettungshund ausgebildet werden soll).

 

WIE ALLES BEGANN

Als meine Hovawart- Hündin „Jessy“ 10 Jahre alt war, lernten wir auf einem unserer täglichen Spaziergänge Ute Mehler kennen, die, wie sich herausstellte, ebenfalls Anhängerin dieser Rasse und darüber hinaus die Züchterin „ vom Casino Bond Royal“ ist.

Ihre Zucht- Hündin war zu dieser Zeit tragend und ich spielte mit dem Gedanken mir für unsere „Jessy“ einen Jungbrunnen in Form eines Welpen anzuschaffen.

Die Trächtigkeit, die Geburt und die Aufzucht von Utes A- Wurf habe ich von Beginn an miterlebt (ebenso die folgenden Würfe). Nach vielen Besuchen bei den Babies habe ich mich schließlich für die einzige schwarzmarkene Hündin ALEXA entschieden.

Anfangs etwas schüchtern und zurückhaltend, entwickelte sie sich nach und nach zu einem echten Energiebündel, welches die ersten Wochen und Monate eine große Herausforderung für mich darstellte.

 Alexa hat sich zu einem richtigen Traumhund entwickelt; sie ist extrem folgsam, sehr gelehrig, arbeitsfreudig, menschen- und tierfreundlich, temperamentvoll und robust.

 

Als Alexa bereits mit knapp 2,5 Jahren alle Vorrausetzungen für eine Zuchthündin erfüllt und diverse Prüfungen und Ausstellungen mit Bravour bestanden hat, habe ich mich dazu entschlossen, dass sie ihre vorzüglichen Gene weitergeben soll.

Nun hat Alexa mittlerweile 14 wunderbaren Hovis das Leben geschenkt und somit viele tolle Leute glücklich gemacht.

 

.... und da gibt es seit dem 12.10.2014 noch unsere Blonde!

ALANA ist, so scheint es, von Anfang an Mama Alexas Lieblingskind.

Sie wickelt mit ihrer liebenswerten Art alle um den Finger!!! Ich muss zugeben, dass selbst ich mich ihrem Charme schwer entziehen kann und öfters inkonsequent war ... bin ;-) Andererseits hört sie aufs Wort, vertraut uns bedingungslos und hinterfragt keine Anweisungen, was Hovis ja gerne mal tun.

Unsere blonde Hündin ist ein fröhliches, sehr hübsches Mädel und man könnte meinen sie hüpft singend und tanzend durchs Leben. Doch wenn es darauf ankommt, meistert sie, bis dato, alle Anforderungen und Prüfungen mit Bravour.... 

Alana liebt es gestreichelt zu werden (gerne auch unterwegs, nachdem sie abgeklärt hat, ob es sich um einen potenziellen Schmusepartner handelt - blöde 2- oder 4beiner sollten ihr dann auch besser aus dem Weg gehen), ihr Reich zu bewachen, Turnierhundesport sowie Fährtenarbeit und Spielen mit Artgenossen.

 

Die beiden Hündinen sind trotz unterschiedlicher Charaktere "auf Augenhöhe" und wir staunen immer wieder wie ausgeglichen und freundlich sie zusammen leben, selbst Futterneid gibt es nicht ... wahre Mutter-Tochter-Liebe eben :-)

 

Alexa und Alana sind, neben meiner Familie, mein Sonnenschein und eine Bereicherung für mein Leben!

 

 

 

 

 

   Aktuelles

05.05.2018

BICA besteht den Eignungstest zum Rettungshund!

 

13.05.2018

CAC Bobenheim-Roxheim BANU 1. Platz Jugendklasse, bester Junghund und Landesjugendsieger!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kerstin Hirsch: Alle Rechte für die von mir erstellten Einträge und Fotos liegen bei mir. Die Darstellung oder Verwendung meiner Texte und Bilder ist ohne schriftliche Genehmigung nicht gestattet!